Aktuelle Spielberichte Aktive

Aktuelle Spielberichte Jugend

Wochenende 8. / 9. Juni 2019 - C-Junioren

Internationales U15-Turnier in Salzburg

11. Platz bei der Mozart-Trophy in Salzburg



Eine Woche nach Saisonende ging es über das Pfingstwochenende zum internationalen Turnier "Mozart-Trophy" nach Salzburg, bei dem Mannschaften aus verschiedenen europäischen Ländern gegeneinander antraten.

 

Wir starteten am am Freitagnachmittag. Da aufgrund des Pfingstferienbeginns viele Reisende auf dem Weg nach Süden unterwegs waren, stockte der Verkehr auf der Hinfahrt immer mal wieder, sodass wir erst nach fast fünf Stunden ankamen. Nach dem Check-In im Hotel wollten wir uns noch schnell ein kleines Abendessen holen. Dies war jedoch nur möglich unter dem störenden Lärm unserer Mitstreiter aus Italien und Tschechien.

Am Samstagsmorgen ging es zur Eröffnungszeremonie, wo alle Teams mit ihrer Nationalhymne einliefen. Am Nachmittag startete die Gruppenphase. Im ersten Spiel ging es gegen die Mannschaft Kibæk IF I aus Dänemark. Wir fanden gut in die Partie und hatten zwei Großchancen, bei denen wir nach gewonnenen Laufduellen nur noch den Torhüter hätten überwinden müssen, was uns jedoch leider nicht gelang. Mit der Zeit schalteten die Dänen jedoch auch ihre Offensive ein, deren sprintstarke Spieler sehr gut miteinander kombinierten. So kassierten wir zwei Gegentore und verloren das Spiel mit 0:2, was jedoch bei Verwandlung unserer Chancen auch anders hätte enden können. Im zweiten Spiel ging es gegen das Team des FC Boskovice aus Tschechien, das mit vielen großen und körperlich starken Spielern bestückt war. Hier mussten wir drei Gegentore einstecken und verloren das Spiel 0:3. Im letzten Gruppenspiel standen wir erneut einer Mannschaft aus Tschechien gegenüber, dem TJ Sokol Mesto Touskov. In der zwölften Minute konnte der gegnerische Keeper einen Freistoß von Felix S. nicht sicher halten; den Abpraller behauptete Vincent seitlich vom Tor, seinen Querpass konnte dann Lukas zum 1:0 ins Tor versenken. Drei Minuten später wurde Samuel P. bei einem Konter über die Seite geschickt, bei dem er sich im Laufduell durchsetzen konnte und zum mitgelaufenen Samuel K. in die Mitte passte, der den Ball zum 2:0 einnetzte. So endete dann auch die Partie. Wir erreichten in unserer Gruppe den dritten Platz, wobei die beiden vor uns platzierten Mannschaft wieder im Finale aufeinandertrafen; wir hatten also die Topmannschaften in unserer Gruppe.

Am Abend gab es einen Ausflug in die Altstadt von Salzburg.

Am Sonntagmorgen ging es dann in der Zwischenrunde weiter, wo wir zuerst auf die deutsche Mannschaft JSG Rippberg II trafen. Wir waren klar die bessere Mannschaft, vergaben jedoch leichtfertig einige Großchancen, so endete die Partie 0:0. Im zweiten Spiel gegen die Dänen Kibæk IF II, die zweite Mannschaft unserer gestrigen Gegner, gingen wir in der fünften Minuten durch einen direkt verwandelten Freistoß von Linus mit 1:0 in Führung. Eine Minute später konnte Felix S. erneut durch einen direkt verwandelten Freistoß auf 2:0 erhöhen. In der 13. Minute machte Linus den Endstand von 3:0 klar, als er einen Ball in den Lauf bekam und ihn im langen Eck versenkte. Im letzten Zwischenrunden-Gruppenspiel ging es gegen die tschechische Mannschaft SK Union Vrsovice. Wir waren am Anfang noch nicht richtig in der Partie und fingen durch einen Fehler im Aufbauspiel den 0:1-Gegentreffer. In der zwölften Minute mussten wir einen weiteren Gegentreffer einstecken, so endete die Partie 0:2. Wir erreichten in unserer Zwischenrunden-Gruppe den zweiten Platz und trafen im Spiel um Platz 11 auf die deutsche Mannschaft JSG Rippberg I, gegen deren zweiten Mannschaft wir am Morgen gespielt haben.

Da unser Gegner mit einigen großen und schnellen Spieler antrat, mussten wir nochmal hochkonzentriert und mit voller Leistung ins Spiel gehen. So konnten wir in der vierten Minute mit 1:0 in Führung gehen: Nach einem Pass von Vincent in die Gasse zu Linus behielt dieser seitlich vom Tor die Übersicht und passte quer zu Lukas, der den Ball aus drei Metern über die Linie schieben konnte. Zwei Minuten später mussten wir jedoch den Ausgleichstreffer einstecken. Wir blieben jedoch weiter mit Tempo dran und konnten in der zehnten Minute wieder in Führung gehen. Linus eroberte im Mittelfeld per Pressschlag den Ball und ging mit Tempo Richtung Tor, den Ball konnte er im langen Eck zum 2:1 verwandeln. Eine Minute später hatten wir die Chance, per Elfmeter weiter zu erhöhen, Lukas nahm es jedoch zu genau und traf den Pfosten. In der 17. Minute konnten wir unsere Führung denoch ausbauen. Lukas hielt auf der Grundlinie fünf Meter neben dem Tor gerade noch einen hohen Ball per Kerzenschlag im Spiel, dieser flog in die Mitte, wo sich Samuel P. im Kopfballduell durchsetzte und zum 3:1 einköpfte. In der Nachspielzeit mussten wir bei einem nicht richtig geklärten gegnerischen Freistoß noch den 3:2-Anschlusstreffer einstecken, jedoch war gleich danach Schluss und wir erreichten den elften Platz.

Am Abend ging es nochmal per Wanderung in die Altstadt, wo wir uns mit einem Eis belohnten.

Am Montag bekamen wir noch eine Stadionführung in der Red Bull Arena in Salzburg, wo wir Einblicke in die verschiedensten Bereiche des Stadions bekamen: Tribüne, VIP-Bereich, Pressekonferenz-Bereich, Heimkabine, Auswechselbank, Spielfeld, …

Danach ging es wieder Richtung Heimat.

Kader:
Kay Anselm, Linus Briegel, Lukas Haas, David Höld, Tim Klemm, Vincent Kling, Samuel Klotz, Samuel Pelz, Felix Schall, Leopold Schauwecker, Stefan Schmid, Fabian Schneid, Niklas Schulz, Nico Theimer, Ruben Wolf

Tore:
3x Linus Briegel, 2x Lukas Haas, 1x Samuel Klotz, 1x Samuel Pelz, 1x Felix Schall

Mitternachtsturnier

Teaser-MelferTurnierAm letzten Freitag im Juli findet jährlich unser traditionelles Elfmeter-MItternachtsturnier statt. Weitere Infos unter nachfolgendem Link

Mehr lesen ...

Sitemap

Teaser-SitemapAuf der Sitemap findet Ihr eine komplette, je nach Bereich alphabetisch geordnete Inhaltsauflistung der SV Beuren Webseite 

Sitemap anzeigen

Pokalturnier

hinweis pokal silberAm letzten Wochenende im Juli findet jährlich unser traditionelles Pokal Turnier statt. Weitere Infos unter nachfolgendem Link

 Mehr lesen...

Besucherzähler

6113625


Vorschau
1992


Deine IP:18.205.176.85

Die SV Beuren APP

Für Android und Apple iOS
Google und Apple Downloadlinks

Play Store Apple iStore

Benutzer Login

Zum Seitenanfang