Aktuelle Spielberichte Aktive

Aktuelle Spielberichte Jugend

Sonntag, 10. November 2019 - B-Junioren

Knappe Niederlage in torreichem Spitzenduell

TSV Regglisweiler - SGM Bühl 7:6 (4:4)

Zu unserem letzten Punktspiel in diesem Jahr ging es zum TSV Regglisweiler, der mit 14 Punkten auf dem zweiten Platz stand - wir mit zwei Punkten weniger auf dem dritten. Mit einem Sieg hätten wir unsere Gastgeber noch überholen können. Außerdem mussten wir in der Tabelle auch hinsichtlich der Plätze nach uns aufpassen, dass uns nicht noch Mannschaften überholen und uns von den Aufstiegsplätzen in die Leistungsstaffel verdrängen.

So gingen beide Mannschaften hochmotiviert bei dem kalten Wetter in die Partie und wollten ihre Angriffsstärken zeigen. Wir mussten jedoch in der dritten Minute bereits den ersten Gegentreffer zum 1:0 einstecken. Bei einem gegnerischen Eckball stimmte am langen Pfosten die Zuordnung nicht, sodass es die Gastgeber leicht hatten, den Ball im Tor zu versenken. Wir zeigten uns jedoch nicht niedergeschlagen und glichen in der zehnten Minute zum 1:1 aus. Bei einem Freistoß in die Mitte des Strafraums überköpfte Julian den herauslaufenden Torwart.
Nur drei Minuten später gerieten wir erneut in Rückstand: Wir konnten den Ball nicht richtig klären, sodass der Gegner gleich wieder in Ballbesitz kam und aufs Tor schoss. Den vom Innenpfosten abprallenden Ball netzte Regglisweiler zum 2:1 ein. Eine Minute später hatte Lukas eine Riesenchance zum Ausgleich: Nach einem Ball in die Gasse lief er allein auf den Torwart zu, brachte den Ball jedoch nicht an diesem vorbei. In der 16. Minute konnte Lukas aber dann doch den Ausgleichstreffer zum 2:2 erzielen. Ein eigener Abschlag landete bei Julian, der den Ball gut kontrollierte und gleich weiter in die Gasse zu Marco leitete, der dann zum richtigen Zeitpunkt quer zu Lukas legte, welcher den Ball dann ins Tor schob.
In der 21. Minute der nächste Gegentreffer: Einen indirekten Freistoß der Gegner in unserem Strafraum konnte die Mauer zwar abwehren, jedoch landete der Ball direkt beim Gegner, der gleich wieder abzog. Der Ball ging dann durch ein paar Beine ins lange Eck. Eine Minute später konnte Lukas aber erneut zum 3:3 ausgleichen. Linus setzte sich auf der linken Seite gut über außen durch und seine Flanke landete genau bei Lukas, der den Ball dann direkt verwandelte.
In der 28. Minute gingen wir dann zum ersten Mal in Führung: Nach einer super Passkombination im Mittelfeld bis in den Strafraum bekam Kay de Ball und schoss aus etwa 15 Metern ins Eck schoss zum 3:4. In der ersten Hälfte hatten wir oft unsere Probleme auf der rechten Abwehrseite, denn dort spielte für die Gastgeber ein schneller und dribblingstarker Spieler, den wir selten stoppen konnten. So konnte dieser sich auch in der 37. Minute auf der Außenbahn durchdribbeln, seine Flanke wurde in der Mitte noch abgefälscht, der Nachschuss ging dann unter die Latte ins Tor zum 4:4-Halbzeitstand.

In der zweiten Hälfte wollten wir uns nun besser in der Abwehr unterstützen. Außerdem nahmen wir uns vor, uns bei Befreiungsschlägen besser zu konzentrieren, damit die Bälle nicht gleich weider vor den Füßen der Gegner landeten. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff konnten wir mit 4:5 in Führung gehen. Lukas spielte einen Ball in den Lauf von Nils, der mit Tempo Richtung Tor zog und aus 20 Metern flach ins kurze Eck schoss. Diese Führung konnten wir relativ lang halten - zumindest für dieses Spiel gesehen. In der 55. Minute setzte es aber doch den 5:5-Ausgleich, nachdem ein kurz ausgeführter Abschlag nicht richtig funktionierte und direkt beim Gegner landete, der ihn versenkte.
In der 64. Minute gingen wir dann in Rückstand. Bei einem gegnerischen Eckball standen einige Spieler bereit, um den Ball wegzuköpfen, jedoch fühlte sich keiner zuständig und man überließ den Regglisweilern den Ball. In der 75. Minute konnten wir durch einen direkten Freistoß von Linus wieder zum 6:6 ausgleichen. Zwei Minuten später verlor man jedoch vorne leichtfertig den Ball, beim Konter der Gegner war hinten keine Absicherung da, sodass sich der Gästestürmer im Laufduell von der Mittellinie bis zum Tor durchsetzen konnte und den Endstand von 7:6 erzielte.

Wir verloren somit knapp dieses abwechslungsreiche und spannende Spiel, sicherten uns aber den dritten Platz, da die direkt hinter uns stehenden Mannschaften ebenfalls keine Siege holten. Damit spielen wir in der Rückrunde in der Leistungsstaffel!

Hier nochmal ein großes Lob an die Spieler, die sich super weiterentwickelt haben und für solch einen kleinen Kader ein überragendes Ergebnis errangen!

Kader:
Kay Anselm, Linus Briegel, Nils Carstensen, Lukas Haas, Julian Klingler, Elias Kratzmaier, Felix Leistner, Kilian Sauter, Felix Schall, Leopold Schauwecker, Marco Schulz, Nico Theimer, Rene Tobias, Ruben Wolf

Tore:
1x Kay Anselm, 1x Linus Briegel, 1x Nils Carstensen, 2x Lukas Haas, 1x Julian Klingler

Kontakte B-Jugend

 
Trainer B-Jugend (SV Beuren)
0174/9438307
Gräbenweg 11
89264 Oberhausen
 
Trainer B-Jugend (FC Silheim)
0152/57777735
 
89346 SIlheim
 
Trainer B-Jugend (VfL Bühl)
0176/55152549
 
89346 Bühl

Mitternachtsturnier

Teaser-MelferTurnierAm letzten Freitag im Juli findet jährlich unser traditionelles Elfmeter-MItternachtsturnier statt. Weitere Infos unter nachfolgendem Link

Mehr lesen ...

Sitemap

Teaser-SitemapAuf der Sitemap findet Ihr eine komplette, je nach Bereich alphabetisch geordnete Inhaltsauflistung der SV Beuren Webseite 

Sitemap anzeigen

Pokalturnier

hinweis pokal silberAm letzten Wochenende im Juli findet jährlich unser traditionelles Pokal Turnier statt. Weitere Infos unter nachfolgendem Link

 Mehr lesen...

Besucherzähler

6165354


Vorschau
2616


Deine IP:18.207.255.49

Die SV Beuren APP

Für Android und Apple iOS
Google und Apple Downloadlinks

Play Store Apple iStore

Benutzer Login

Zum Seitenanfang